Sommerurlaub in Österreich

by Pia on 31/07/2012

Das Land der Berge, Österreich, eignet sich nicht nur für einen Winterurlaub, sondern ist auch im Sommer das ideale Ziel für einen Urlaub geworden. Ganz nach Lust und Laune ist es möglich in Österreich wohl alle Urlaubsarten genießen zu können. So ist ein Abenteuerurlaub in den Bergen genauso möglich wie ein Badeurlaub am Neusiedler See im Burgenland. Wer sich hingegen kulturell bereichern möchte, der sollte einen Abstecher nach Wien oder Salzburg tätigen. Vor allem Wien ist Jahr für Jahr ein Magnet für Touristen, welche sich von der Jahrhunderte alten Tradition begeistern lassen wollen. Um auf einen Sommerurlaub in Österreich vorbereitet zu sein, eignet sich das Nachlesen in einem Reiseblog. Denn hier werden oftmals Tipps und Tricks verraten, auf was die Touristen achten sollten, wenn sie das Land besuchen.

Der Wanderurlaub:
Österreich ist ein beliebtes Reiseziel im Winter – vor allem für Skifahrer und Snowboarder. Aber auch im Sommer verschlägt es unzählige Menschen in die Berge. Stundenlanges Spazierengehen bzw. Wandern in den Bergen oder das Besteigen eines Gipfelkreuzes – in den Alpen ist alles möglich. Wer hingegen nicht so fit ist, um die Berge selbst zu besteigen, der kann auch mit einem Sessellift oder einer Gondel nach oben transportiert werden. Vor allem die Salzburger Landschaft (Zell am See mit der Schmittenhöhe oder Kaprun mit dem Kitzsteinhorn) ist immer wieder eine Reise wert.



Der Badeurlaub:
Das Meer der Wiener – der Neusiedler See – ersetzt zwar kein Meer, aber eignet sich trotzdem ideal für einen Badeurlaub. Zudem zählt der Neusiedler See auf Grund seiner Beschaffenheit zu den gesündesten Badewässern Europas. Auf Grund der enormen Größe des Sees ist es möglich in verschiedenen Orten den Neusiedler See zu betreten. Ganz egal ob Rust, Mörbisch oder Neusiedl direkt – beinahe überall entlang am See kann man einen Badeurlaub problemlos verbringen.

Der Kultururlaub:
Das Schloss Schönbrunn, der Wiener Prater mit dem Riesenrad, der Stephansplatz mit dem Stephansdom und die anliegende Kärntner Straße sind nur ein paar Dinge, welche man als Tourist unbedingt sehen sollte. Kultur und Tradition in Wien ist heiß begehrt – vor allem im Sommer.

Leave a Comment

Previous post:

Next post:

WordPress Admin